Altach Amateure ist zum zweiten Mal bestes Amateurteam Vorarlbergs

Es bleibt dabei. Zum zweiten Mal in Folge stellt die zweite Kampfmannschaft der Altacher das beste und stärkste Amateurteam Vorarlbergs. „Meine Mannschaft hat konstant den qualitativ schönsten Offensivfußball gezeigt und steht zurecht in der Vorarlberg Wertung auf dem obersten Treppchen“, freut sich der scheidende Altach Amateure-Coach Didi Berchtold für die Auszeichnung. Im Fohlen-Duell in der Tiroler Landeshauptstadt gab es ein 1:1-Auswärtsremis, wobei Igor Jovicic der erste Saisontreffer gelang.

FC Wacker Innsbruck Amateure – Cashpoint SCR Altach Amateure 1:1 (1:1)

Tivoli-W1, 50 Zuschauer, SR Gishamer (S)

Torfolge: 9. 0:1 Igor Jovicic, 16. 1:1 Raphael Galle

Gelbe Karte: 85. Sonderegger (Altach Amateure/Foulspiel)

FC Wacker Innsbruck Amateure: Eckmayr; Pribanovic, Galle, Egbe, Yilmaz (70. Jawadi); Riegler (55. Dario Müller), Markl, Satin, Kofler, Hubmann (55. Marvin Schöpf); Herwig

Cashpoint SCR Altach Amateure: Iozzo; Petkovic, Prirsch, Pecseli, Sonderegger; Jovicic (70. Oikonomikos), Lars Nussbaumer, Dietrich, Maximilian Lampert, Spari (57. Ibrahimi); Bal (90./+3 Holubec)

<< zurück

fussballoesterreich.at Partner

Impressum - AGB