Schaulaufen der Jungprofis in der Cashpoint-Arena

Das sonntägige Fohlen-Duell der beiden Bundesligaklubs von Altach Amateure gegen Wacker Innsbruck Amateure ist zugleich auch ein Aufeinandertreffen von vielen Jungprofis auf beiden Seiten. Besonders das Trio Daniel Nussbaumer, Johannes Tartarotti und Volkan Akyildiz soll der Garant für den fünften Heimsieg sein. "Das wird ein Klassespiel auf höchstem Niveau. Alles was den modernen Offensivfußball so spektakulär macht, wird auf dem Nebenplatz der Cashpoint-Arena von beiden spielfreudigen Mannschaften den Fans geboten", sagt Altach Amateure-Erfolgscoach Dietmar Berchtold. Die Heimstärke von fünf Siegen auf eigener Anlage und der dritte Tabellenplatz sowie die Treffsicherheit von dem Torschützen-Führenden Volkan Akyildiz spricht für die Rheindörfler. Doch die Innsbrucker-Fohlentruppe mit dem Nenzinger Dario Müller ist keineswegs zu unterschätzen. Die zweite Kampfmannschaft der Altacher muss auf Innenverteidiger William Gerken verzichten. Der großgewachsene Abwehrspieler fällt wegen eines Fußbruch bis zum Frühjahr aus. Für Gerken wird Dominik Kuhn vom defensiven Mittelfeld in die Abwehr zurück beordert und ein junges Talent erhält dafür mehr Spielpraxis.

Cashpoint SCR Altach Amateure - FC Wacker Innsbruck Amateure Sonntag

Cashpoint-Arena, 15.30 Uhr, SR Steinbeck (S)

<< zurück

fussballoesterreich.at Partner

Impressum - AGB